Sonntag, 1. Februar 2015

Die ersten fünf Wochen sind rum


 edit (Montag, 23.Februar): vielleicht hat es der ein oder andere Investor schon in der Kommentarfunktion bei wikifolio gelesen. Ich war jetzt drei Wochen nicht am heimischen PC. Seit gestern bin ich wieder im Lande. Werde heute im Laufe des Tages ein Update schreiben. In Zukunft werde ich aber solche Vorankündigungen vermeiden, um Enttäuschungen zu vermeiden, und mich lieber auf mehr Einzelkommentare bei wikifolio verlegen. Regelmäßige Updates wird es hier aber dennoch weiter geben, aber ich werd sie nicht mehr alle zwei Wochen versprechen können. Hab einfach gemerkt, dass es dazu nicht immer Anlass gibt oder eben wie zuletzt private Gründe dazzwischen kommen können. .... nachher aber erstmal das aktuelle Update ...

Das Update nach den ersten fünf Börsenwochen wird am kommenden Freitag, den 6.Februar erscheinen.

Da ich zu der versprochenen BVB-Analyse noch nicht gekommen bin, werde ich dort dann einen längeren Absatz zur Aktie schreiben. Nach dem Heimspiel gegen Augsburg lässt sich dann vielleicht auch schon sportlich ein bißchen besser in die Zukunft blicken.
Ansonsten wird sich wieder mit GFT beschätigt, da am Mittwoch die letzte TecDax Rangliste der Deutschen Börse vor dem nächsten Wechseltermin im März erscheint. Zudem wird es einen Absatz zu meinem spekulativen wikifolio geben, der sich damit beschätigt wie ich dort meine Strategie zukünftig kurzfristig aggressiver aber dennoch am Grundsatz "Gewinne laufen lassen, Verluste begrenzen" ausrichten werde.

Ansonsten schaut zukünftig mehr in meine wikifolio Kommentarfunktion! Ich hab mir vorgenommen, einzelne Trades häufiger zu kommentieren, da ich immer wieder Nachfragen bekomme, wieso ich die ein oder andere Position teilweise abbaue oder aufstocke. Grundsätzlich kann ich aber schon hier kurz (wiederholt) dazu sagen, dass Teilverkäufe, gerade bei den Schwergewichten, das normalste der Welt sein sollten. Das ändert nichts an meiner grundsätzlich positiven Haltung zu Aktien wie IVU, GFT oder den BVB. Oftmals geht es nur darum Gewinne mitzunehmen, Cash in leicht überhitzten Märkten afzubauen oder einfach nur die verkaufte Teilposition bei möglicherweise leicht konsolidierendem Kurs wieder günstiger zurückkaufen zu können. Bei GFT ist das schon mehrfach gelungen. Bei IVU bisher noch nicht, da die Aktie im mittel- bis langfristigen Aufwärtstrend wunderschön seitwärts konsolidiert.

Mehr dazu dann am Freitag. Bis dann!

katjuscha

Kommentare:

  1. Heute wär Freitag. Allerdings schon der 13....

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kat,

    deine Investoren warten gespannt auf das neue Update.

    AntwortenLöschen
  3. Warum setzt Du Termine (ohne Not), wenn Du sie nicht einhalten kannst?
    Finde ich doof. Dann lass es doch einfach. Wäre besser...

    AntwortenLöschen
  4. Für diejenigen, die die Kommentarfunktion bei Wikifolio nicht nutzen, kopiere ich mal katjuscha's Eintrag rein:

    16.02.2015 19:36:20


    Allgemeiner Kommentar

    Ich möchte kurz eine allgemeine Aussage zu meinem Blog machen, da ich per Boardmail bei ariva einige Anfragen dazu bekam, wieso das angekündigte Update noch nicht vorliegt. Ich bin seit zwei Wochen aus privaten Gründen nicht am heimischen PC. Mir war leider vorher nicht bewusst bzw. ich hab nicht dran gedacht, da ich vorher immer automatisch eingeloggt war, mein Passwort mitzunehmen. Ich weiß, eher ne Kleinigkeit. Jedenfalls werd ich am kommenden Wochenende wieder im Lande sein und dann einen neuen Blogbeitrag verfassen. Ich hoffe, ich hab niemanden mit meiner Vorabankündigung verärgert. Ich werde zudem versuchen, die nächsten Tage hier über diesen Weg ein paar Einzelkommentare zu verfassen.

    AntwortenLöschen
  5. So sehr ich deine Qualitäten auch schätze, muss ich doch deine Abteilung "IR" kritisieren. Es ist zwar nicht selbstverständlich und freut alle Investoren sicherlich sehr, dass du diese Arbeit betreibst. Schön, dass du eingesehen hast, dass es mit den Ankündigungen nicht klappt. Aber dennoch hast du keine weiteren Kommentare im Wikifolio verfasst und gestern auch kein Update online gestellt. Ich hoffe es bessert sich. Auf weiterhin gute Zusammenarbeit und eine schöne Performance. MfG T.S.

    AntwortenLöschen
  6. Na ja, ohne ihn jetzt in Schutz nehmen zu wollen, aber gestern hat er immerhin 2 neue Posts verfasst.

    AntwortenLöschen
  7. hier tut sich nicht mehr viel...schade

    AntwortenLöschen