Mittwoch, 27. November 2013

Erstes Wikifolio in Kürze investierbar

Mein wikifolio "Aktientrading" hat heute einen neuen Status "in Kürze investierbar" erhalten. Es kann sich also wohl nur noch um 2-3 Tage handeln. Das Bafin hat es wohl freigegeben. Jetzt muss nur noch die WKN von L&S bekanntgemacht werden, und dann kann's losgehen.

update 16.Dezember: tja, wie ihr sicher schon mitbekommen habt, läuft es weiterhin langsamer als gehofft mit der Investierbarkeit. Sehr nervtötend. Ich hab mich jetzt über mehrere Kanäle mit wikifolio in Verbindung gesetzt. Kann ja nicht angehen, dass sich alles so stark verzögert. Aber zumindest liegt es nicht an mir. Seit drei Monaten wurde kein einziges neues wikifolio auf deren Plattform als Zertifikat investierbar. ... na ja ... vielleicht gibts das ja als Weihnachtsgeschenk.  

update 18.Dezember: Die Antwort des wikifolio Teams zwar schnell, aber nicht gerade zufriedenstellend. ... Zitat: "Wir sind guter Dinge, dass es in den nächsten Wochen wieder weiter geht. Letzte Woche wurde schon ein wikifolio mit dem neuen Basisprospekt testweise an die BaFin gesendet. Verläuft dieser Probelauf positiv können wir die Emission wieder aufnehmen. Sobald es einen festen Termin gibt werden wir natürlich alle Trader benachrichtigen."

update 10.Januar: na dann warte ich mal auf die E-mail mit dem Dokument. Punkt 2 hatte ich ja schon vor zwei Monaten hinter mir. https://www.wikifolio.com/de/Blogs/neueemission2014


Tipp: Wenn ihr in eines meiner wikifolios investieren wollte, kauft zwischen 9:15 Uhr und 17:30 Uhr. Vorbörslich/Nachbörslich sowie kurz nach XetraBeginn und ab XetraSchluss taxt L&S die Kurse der Aktien entsprechend mit weiterem Spread, so dass sich auch der Spread eines wikifolio Zertifikats erhöht. In der genannten Handelszeit zwischen 9:15 Uhr und 17:30 Uhr sind die Spreads von Kaufkurs und Verkaufskurs deutlich geringer.

Kommentare:

  1. sehr interessanter Blog. Wenn ich das richtig überblicke, ist die BVB Aktie momentan vorn:

    http://www.wikifolio.com/de/KATSHARE-Katjuscha-Research-Aktientrading

    Gut finde ich auch, daß man die Trades nachvollziehen kann.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mein Blog gefällt dir doch nur, weil er in schwarz/gelb gehalten ist. ;)

      neee, was wikifolio angeht, gehts erst richtig los, wenn es investierbar ist. Bislang muss ich da noch ein paar Dinge beachten, die mit dem Hedging von L&S zu tun haben. Daher kann man meine bisherigen Trades noch nicht wirklich für voll nehmen. das wird sich dann deutlich verändern, je nachdem wie viel Investitionsvolumen dann vorhanden ist.
      Eh langsam nervig, wie lange das mit der Investierbarkeit dauert. Ursprünglich war 15.-20. November angedacht.

      Löschen
  2. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. schon 71 Tage statt 21 Tage Testphase ... wirklich nervig :-(

    AntwortenLöschen
  4. yepp, mehr als nervig.
    leider kriegt man von wikifolio auch keine Auskunft woran es liegt, dass allgemein keine neuen wikis investierbar werden.
    bin also nicht der einzige Betroffene.

    AntwortenLöschen
  5. " in den nächsten Wochen " ... ?

    was war/ist den passiert ? Gab es einen Grund für die Verzögerung(en) ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. tja, wie gesagt ... es wurden seit Monaten keine neuen wikifolios mehr emitiert. Vor zwei Monaten waren es noch 791, jetzt sind es aktuell 783. Ich nehme mal an, wikifolio schickt alle paar Monate eine große Anzahl an neuen wikifolios zum Bafin, die das dann überprüfen und dann zu L&S schicken, damit die das emitieren. Obs am Bafin liegt oder an L&S oder ob wikifolio vorher schon geschlampft hat, kann ich dir nicht sagen.
      Ihr könnt ja als potenzielle Kunden auch mal ein wenig Druck machen. Schadet sicher nicht. service@wikifolio.com

      Löschen
  6. Hallo Kat, wirklich sehr schade, dass es solange mit der Handelbarkeit dauert. Dachte ich könnte in 2013 noch ein wenig umschichten. Ich bin ein wikifolio-Fan und Nutzer der ersten Stunde. Es gibt ja unter dem vielen "Müll" wirklich einige sehr brauchbare wikfolios und wikifolio-Manager. Ich bin daher von dem Konzept überzeugt, aber anscheinend bekommen die aufgund des Erfolgs nun auch mächtig Gegenwind (von Fonds, Vermögensverwaltern...). Und der Twist zwischen einem virtuellen Musterdepot und einem handelbaren Zertifikat birgt einige finanzjuristische Fallstricke, die noch abschließend zu lösen sind. Ich denke daher weht aktuell der Wind, dass zurzeit versucht wird alles wasserdicht für die Zukunft zu machen und keine neuen Zertifikate ausgegeben werden. Gibt ja schon ein/einzelne Wikifolio-Zertifikate mit einem Volumen größer 10 Mio., das sind ja keine Peanuts mehr. Also halte durch!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Katjuscha! Betreust Du Deine Wikifolios noch? Es passiert irgendwie nichts mehr.....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Anonymer

      also es hat sich seit meinem letzten beitrag dazu nichts geändert. wikifolio braucht offenbar noch etwas Zeit. Sie haben jetzt über ein soziales Netzwerk verlauten lassen, dass die ersten zwei wikifolios seit langem am Donnerstag investierbar wurden und das die nächsten Emmisionen bevorstehen, aber die Trader vorher nochmal per Mail angeschrieben werden, um die letzten, überarbeiteten Details zu klären. Ich vermute dabei rechtlche Gründe.
      Daher passiert natürlich bei meinen wikifolios derzeit wenig bis nichts. Mal davon abgesehen, dass es seit dem 19.Dezember eh kaum Handelstage gab, gab es auch keinen Grund für mich an den beiden wikifolios etwas zu ändern. Zudem wäre es aus mehreren Gründen kontraproduktiv, jetzt dort häufig zu traden. Außerdem bin ich ja dafür bekannt, eher wenig zu traden, sondern mir Aktien rauszusuchen, die stetig steigen, weil sie einfach unterbewertet sind. Trotzdem habe ich natürlich Sicherheitsmechanismen und halte nicht blind Werte, auch wenn sie weit in die Verlustzine rutschen. ... Gewinne laufen lassen, verluste begrenzen ... das ist immernoch eine der sinnvollsten Börsenwiesheiten, die ich auch befolge.

      Löschen
    2. Mir waren nur die hohen Cash Quoten aufgefallen und ich habe mich ein wenig gewundert. Ich halte Cashquoten von um die 50% nur in extremen Fällen. Ist halt Market Timing und das halte ich nicht für besonders nachhaltig. Ich erwische mich aber immer wieder dabei, zumindest indirekt.
      Noch eine Frage, bist Du Vollzeit-Trader? Kommst Du aus der Branche oder gehst Du noch einem "normalem" Job nach?

      Löschen
    3. wie gesagt ... da das wikifolio noch nicht den Status "investierbar" hat, wäre es kontraproduktiv jetzt schon meine "Karten aufzudecken". Natürlich werde ich meine cashquote stark reduzieren sobald das wikifolio investierbar ist. In meinem eigenen realen Depot bin ich übrigens zu 97% investiert.
      Das bei wikifolio hat auch mit den Eigenarten wikifolios zu tun. Ist jetzt schwer zu erklären. Mach ich dann vielleicht mal wenn es investierbar ist.
      Ob ich Vollzeittrader bin? ... na ja, ich hab mich bisher nicht so betrachtet, aber im Grunde trifft das wohl zu, denn außer einem Wochenend-Job (eher ehrenamtlich) bin ich von Montag bis Freitag täglich 10-12 Stunden online, um weitestgehend die Börsen zu beobachten. Ich trade aber verhältnismäßig wenig. Daher sehe ich mich eher als Vollzeitinvestor. :) ... Ich lege viel wert auf Aktien, die fundamental gut abgesichert sind und mittelfristig steigen bei wenig Risiken. Aber natürlich tradet man diese Wert auch zwischendurch mal bei Übertreibungen oder Untertreibungen.

      Löschen
    4. Ok, das hört sich recht professionell an. Vielleicht hast Du ja Lust Dich auf einem entsprechendem Niveau mit Gleichgesinnten auseinander zu setzen. Vielleicht schaust Du Dir mal folgendes Forum an: www.antizyklischinvestieren.de. Das ist das beste seiner Art. Nur meine Meinung. Um alle Beiträge zu sehen, muss man sich anmelden, aber das kostet ja nichts.

      Löschen
  8. Die investierbarkeit von http://www.wikifolio.com/de/BODEPOT1 ( Börse online - Wikifolio ) lässt hoffen ... oder ?

    service@wikifolio.com habe ich angeschrieben:

    Antwort: Dieses wikifolio befindet sich noch im Überprüfungsprozess. Wenn Sie sich bei diesem wikifolio vormerken, werden Sie benachrichtigt sobald es an der Börse handelbar ist.


    +43 (720) 303812 70 (Österreich)
    +49 (211) 247907 70 (Deutschland)



    www.wikifolio.com



    wikifolio Financial Technologies GmbH

    Treustraße 29, 1200 Wien


    Somit wohl weiter abwarten ...

    LG


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke für die Mail

      was boerse-online angeht, ist deren wikifolio ja am 5.September online gegangen. Meines am 30.September. Insofern sollte meines dann Ende Januar investierbar sein, wenn man die gleichen Maßstäbe anlegt.

      Löschen
  9. Hallo KAT,

    die news vom 10. Januar hören sich doch erst mal gut. Wird Zeit. Stehe in den Startlöchern für dein wikifolio.

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Kat,
    wie sieht´s aus? Wird das noch was mit der Emission? VG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. habe heute den Emissionsprospekt erhalten. Den muss ich jetzt mal durcharbeiten und unterschrieben zurücksenden. Wie lange es ab da noch dauert, weiß ich nicht, aber offensichtlich scheinen ja dann zumindest alle Voraussetungen erfüllt. Muss nur L&S dann noch das Zerti auflegen.

      Löschen