Montag, 17. September 2012

Deutliche Kursanstiege bei Francotyp und Morphosys im frühen Handel

Während bei Morphosys offenbar die Aussicht auf klinische Daten ihres am weitesten fortgeschrittenen Eigenprojekt MOR103 dafür verantwortlich sind, die bis Ende September veröffentlicht werden dürften, scheint bei Francotyp Postalia diese Meldung über Portoerhöhungen für Standardbriefe der Deutschen Post für den Kursanstieg von 6-7% zu sorgen. Die Portoerhöhung dürfte Francotyp Serviceaufträge beispielsweise durch Softwareupdates ihrer Frankiermaschinen oder gleich Neubestellungen bringen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen